top of page
Malreise Wopswede

5 Tage Malen in

Worpswede

im Sommer eine Malreise zum Ort des Lichts: die Künstlerkolonie bei Bremen

auf den Spuren von Paula Modersohn- Becker und Heinrich Vogeler werden wir direkt im Ort wohnen und malen. Motive sind: das weite Land, das kleine Dorf, mit seinen charakteristischen Häusern, das Teufelsmoor, den Fluss mit der alten Brücke.

So - Sa: 23. - 29. Juni 2024

5 Maltage, 6 Übernachtungen

Wir wollen die Stimmungen vor Ort einfangen und können die persönlichen Abstraktionsstufen weiterentwickeln.

Wir sprechen über spannungsvollen Kompositionsaufbau, über das Zusammenwirken von Farben und Kontrasten.

​Dabei werden Anfänger sowie Fortgeschrittene ihrem Stand entsprechend gefördert. 

Programm:

Sonntag:18.00 

Come together und Vorbesprechung 

Montag: Wir besuchen das Wohnhaus von Paula Moderscohn-Becker und lassen und uns von ihrer Malerei inspirieren. 

Es folgen malerische Studien und erste farbige Herangehensweisen im modernen Aquarell.

Dienstag: Wir besuchen das Heinrich Vogeler-Haus "Barkenhof"und erfahren hier sein umfassendes Talent.

Malen im Garten mit Blumen und Bäumen.

Mittwoch: Wir besuchen die Kunsthalle, das Teufelsmoor in seine ganzen Weite (Skizzen en plein air) Brücke und Flüsschen Hamme, wir erörtern malerische Stilrichtungen und vertiefen den persönlichen Ausdruck.

Donnerstag: Charme und Ausdruck alter Landhäuser, Birken an Wegesrändern oder die Windmühle am Ortsausgang. Individuelles Malen, Entwicklung der persönlichen Bilder 

Freitag:

Abrunden und Fertigstellen der Bilder

Abschlußbesprechung

Samstag:

Abreise

Kosten: 

Kursgebühr: 400 Euro

Hinzu kommt die Übernachtung 6 Nächte und Frühstück im gehobenen Mittelklassehotel direkt im idyllischen Dorf Worpswede, incl. Führungen, allen Eintritten in die Museen, Ateliermiete, Reinigung sowie Nebenkosten: 

782,00 Euro p.P. im Doppelzimmer + 138,00 Euro Einzelzimmerzuschlag

 

Nutzen Sie den Frühbucherrabatt von - 50 Euro bis zum 1.2.24

Worpswede
Weites Land
Birkenfrühling
Frühbucher
Im Schluh
Vor dem Vogeler Haus Kl.jpg
Malerinnen in Worpswede
Julia Asfour
Julia Asfour
Künstlerin

Julia Asfour,

Jahrgang 1964,

verheiratet drei Kinder,

Studium der Visuellen Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung Offenbach

Freischaffende Künstlerin und

Dozentin für Kunstkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Wolken malen
Worpswede
Stilvolle Unterkunft in Worpswede
Buchenhof Worpswede
Buchenhof
bottom of page