Persönlichkeitsentwicklung 

Schritte wagen

Innehalten & Neuausrichten

Auszeit in der Ebernburg

Mitten im Nahetal den Blick schweifen lassen und zur Ruhe kommen. 

Kraftquellen für Frauen in Umbruchsituationen

Freitag, 1. Okt. 2021 ab 17.00 Uhr 

bis Sonntag 3. Okt 2021 ca. 13.30 Uhr

 

auf der romantischen Ebernburg

an der Nahe, Bad Münster am Stein

Ein Wochenende für MICH, zum Innehalten und Neuausrichten, einen Schritt zurücktreten und schauen: Bin ich (noch) auf meinem Weg?

Was trägt mich auf meinen neuen Pfaden? Was hilft mir, auf meinem Weg zu bleiben? Nachspüren, welche Farben und Bilder sich auftun. Erkennen von alten, unguten Mustern, die mein Leben verhindern, und neu vertrauen, dass ich nicht alleine unterwegs bin, dass Menschen mich begleiten und Gott mitgeht. So kann ich gestärkt auf meinem Weg weitergehen.
Im geschützten Raum hören wir Impulse, reflektieren in der Stille und im Gespräch,
experimentieren mit Farben, erleben Stärkung aus Meditation, Kreativität und Bewegung.

Unterbringung in Einzelzimmern mit Du/WC

Kosten:

220,- Euro VP Zimmer Du/WC in der Burg

Anmeldung bis spätestens 21. Februar über

das Bistum Mainz/ Erwachsenenseelsorge:

Innehalten und 

Neuausrichtung

Julia Asfour
Künstlerin
Anette Feldes-Stefan
Gemeindereferentin

Referentinnen:
Julia Asfour
, Jahrgang 1964, verheiratet, drei Kinder,

Studium der Visuellen Kommunikation

an der Hochschule für Gestaltung Offenbach

Freischaffende Grafik-Designerin, 

Dozentin für Kunstkurse für Erwachsene, Kinder und Jugendliche

Anette Feldes-Stephan, Jahrgang 1966, verheiratet, zwei Kinder, Diplom-Religionspädagogin(FH)

Gemeindereferentin im Bistum Mainz und Bistum Freiburg

Julia Asfour    Kriemhildstraße 11    69469 Weinheim    julia@asfour.de    Tel.: 06201 255702