acrylkurse

Kunstwerkstatt ACRYL

Farbe pur
Experimentelle Malerei unbegrenzt

Wir arbeiten mit spontanen spielerischen Impulsen aus der Farbe heraus und schaffen eine Balance zwischen diesem Aspekt und dem bewußten Eingreifen. Wir entwickeln das abstrakte Bild und bauen die Tiefe durch Schichten und Kontraste auf.

Wir lassen die persönliche Linienführung, einfließen, schaffen Bündelungen und Räume und entwickeln die Formen und Farben so daß sich langsam Dein persönlicher abstrakter Stil weiterentwickelt.

Die abstrakte Malerei öffnet die Räume des konkreten Abbildens für tiefere Schichten, wie Stimmung, Assoziation, Emotion und Persönlichkeit.

Samstag, 15. Mai 2021

von 14.00 bis 18.00 Uhr 

Ablauf:

Ab Samstag 13.30 Uhr eröffnen wir den Meetingraum. Einrichten des Arbeitsplatzes und der Übertragung über Teams. Teams-app runterladen und Link einfügen. Technische Fragen zu Bild und Ton sind hier möglich. Wir besprechen Arbeiten, die in der Zwischenzeit entstanden sind.

14.00 Kursbeginn, Einführung, Vermittlung der Lerninhalte, Erstes Thema, auf Papier, Farbe pur und fantastische Mischungen

14.15 Vorführung

15.15 Zweites Thema

Farbe pur und individuell

Vertiefung, Verstärkung von Kontrasten, Ausarbeitungen, Bilder fertigstellen auf 1-2 großen Leinwänden,

Ab 16.50Bilder hochladen

17.00 Bildbesprechungen in der Gruppe mit persönlichen Tipps

18.00 Kursende

Anmeldung ist bis 12.5. möglich. Achtung Teilnehmerbegrenzung.

Vorbereitung am Freitag, Spachtelmassen können schon aufgebracht werden. Kurs am Samstag.

Das ONLINE- Format ermöglicht die Inspirationen und Impulse zu zeigen, das freies Arbeiten und Besprechungen in der Gruppe.

Material Auswahl:

Acrylblock 300 gr., mind. Din A3, Leinwände nach Wahl und eigenen Vorlieben,

2-3 kleine und 1-2 große Leinwände, Skizzenbuch, weichen Bleistift, Radiergummi, Ölkreiden, Kohle, Pastellkreiden,

Universal Borsten-Pinsel verschiedener Größen z.B.: 6, 10, 14, 20; Rundpinsel, Flachpinsel ca 4/6 cm Breite, Rakel oder Plastikkarten, größere Plastikscheibe oder -Brett zum Abklatschen, Kleine Schaumroller, Wasserbehälter, Kleine alte Becher für verdünnte Farbe, Acrylfarben, (wenns beliebt: Pigmente)  Tuschen, Spachtelmassen, feiner Sand - wenn vorhanden, Handschuhe, Pappteller oder Paletten, Küchenrolle, Schürze, Sprüher.

Man kann sich die fehlenden Materialien von Boesner liefern lassen:  https://www.boesner.com

Kosten:

Workshop digital halber Tag: 40 Euro

Atelier Asfour

Kriemhildstraße 11

69469 Weinheim

Infos unter julia@asfour.de

 
 

Julia Asfour    Kriemhildstraße 11    69469 Weinheim    julia@asfour.de    Tel.: 06201 255702